Startseite » Magazin » Hängesessel und Hängematte waschen und pflegen

Hängesessel und Hängematte waschen und pflegen

Es kann sehr schnell passieren, dass auch der heiß geliebte Hängesessel unbeabsichtigt Flecken abbekommt. Sei es ein gemütlicher Abend mit einem Glas Rotwein, der seine Farbe auf dem Hängesessel verteilt oder die ein oder andere schmutzige Kinderhand, welche unschöne Flecken auf dem Stoff verteilt, Fakt ist, dass nun eine Reinigung erfolgen muss. Die Säuberung dieses Stoffes ist jedoch nicht halb so schwierig, wie man sich vorstellt, unsere einfachen Tipps zur Wäsche und Pflege eines Hängesessels helfen weiter. Die perfekte Liege- Sitzgelegenheit mit einem Hängesessel / Hängematte.

Amazonas Kid's Relax Kinderhängesessel

Amazonas Kid’s Relax Kinderhängesessel

Hängesessel bequem waschen

Sollte ein Hängesessel nach jahrelanger Nutzung oder nach einem stürmischen Außeneinsatz seine Farbe eingebüßt haben, so ist eine Säuberung in der Waschmaschine bei vielen Modellen möglich. Um den Hängesessel nicht womöglich zu beschädigen, sollte vor der Maschinenreinigung geprüft werden, ob sich der Stoff dafür eignet. Hierfür genügt ein Blick auf die Herstelleranweisung, meistens ist eine Wäsche bei einer Temperatur von bis zu 30 Grad Celsius im Feinwaschgang möglich. Ein weiterer Reinigungstipp, falls sich der Stoff für den Waschgang eignet, ist, die vielen Schnüre des Stoffes zusammenzubinden, damit sie sich nicht in der Waschmaschine verknoten und eine lange Entknotungsphase die Folge sind.

Fleckenbeseitigung am Hängesessel

Falls nur ein paar Flecken auf dem Hängesessel vorzufinden sind, muss er zur Reinigung nicht unbedingt abgenommen werden. Handelsübliches kohlensäurehaltiges Mineralwasser bietet sich als kostengünstiges und verfügbares Reinigungsmittel für den groben Baumwollstoff an. Dazu sollte die zu reinigende Stelle immer wieder mit ein wenig Mineralwasser beträufelt und immer wieder mit einem Tuch abgetupft werden. Dabei sollte möglichst heftiges Reiben vermieden werden, da ansonsten der Fleck noch weiter in den Stoff gerieben wird und der Fleck womöglich nach der Behandlung größer ist als vorher. Sollte diese Behandlung nichts bringen, so können auch gängige Praktiken zur Beseitigung vom fleckverursachenden Schmutz angewandt werden (z. B. lassen sich Flecken von Filzstiften am besten mit Spiritus entfernen).

Richtige Trocknung eines Hängesessels

Hängematte

Relaxen und Spaß haben in einer Hängematte.

Wenn der Hängesessel nunmehr den Weg in die Waschmaschine gefunden hat, sollte er unter keinen Umständen in einem Wäschetrockner getrocknet werden, da der grobe Baumwollstoff sich dadurch ver- und zusammenziehen und somit den Hängesessel zerstören kann. Auch kann der Stoff durch diese Behandlung rauer werden und sogar an Tragfähigkeit verlieren, wodurch es sogar zum Herabstürzen des Nutzers durch reißenden Stoff kommen kann.

Die beste Art einen Hängesessel zu trocknen ist, ihn einfach an seiner Aufhängung anzubringen. Das mag zwar ein etwas zeitintensiverer, gar mehrtägiger, jedoch auch schonenderer Vorgang sein, der absolut zu empfehlen ist, sofern man nach dem Waschen denselben Hängesessel vorfinden möchte. Sollte der Hängesessel nach der Wäsche an Form verloren haben, ist es ganz einfach, ihn wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu bringen. Hierzu ist lediglich von Nöten, dass man sich, solange der Stoff noch nass ist, kurz in ihn hineinlegt und schon erhält man seine angestammte Form wieder.

Fazit – Hängesessel und Hängematte waschen und pflegen

Eine einfache und kostengünstige Reinigung eines Hängesessel oder auch einer Hängematte ist die Flecken mit Mineralwasser zu behandeln. Zudem sind die meisten Hängesessel ach waschmaschinenfest.