Kronenburg HängematteAmazonas LeichthängematteMauritius Hängematten-SetLa Siesta Colibri Reise-Hängematte
Die 4 besten Hängematten im Test und Vergleich
Kronenburg Hängematte

Kronenburg Hängematte

Amazonas Leichthängematte

Amazonas Leichthängematte

Mauritius Hängematten-Set

Mauritius Hängematten-Set

La Siesta Colibri Reise-Hängematte

La Siesta Colibri Reise-Hängematte

Preis
Testergebnis
1,3sehr gut
1,7sehr gut
2,0gut
2,0gut
Belastbarkeit200 kg150 kg150 kg180 kg
Mehrpersonen
Gestell
MaterialBaumwolle und PolyesterFallschirmseideBaumwolleFallschirmseide
Besonderheiten
  • Sowohl längsseitiges als auch diagonales Liegen ist möglich
  • Handgedrehte Zöpfe an den Enden
  • äußerst strapazierfähig und stabil
  • weich, angenehm auf der Haut und atmungsaktiv!
  • XL Gestell 310 cm lang aus mehrschichtigem Holz
  • Die Oberfläche ist vorbehandelt und wetterfest
  • Mit einfach zu verstellender Aufhängung aus 2 Polyesterseilen
Maße210 x 150 cm220 x 140 cm310 x 120 cm300 x 200 cm
Gewicht1,44 kg0,35 kg25 kg0,68 kg
Kundenbewertung
Informationzum Angebotzum Angebotzum Angebotzum Angebot
Startseite » Allgemein » Hängematte

Hängematte

LA SIESTA Kolumbianische Single-Hängematte CARIBEÑA aqua blue

LA SIESTA Kolumbianische Single-Hängematte CARIBEÑA aqua blue

Durch die Wiederentdeckung der klassischen Hängematte auch für den heimischen Gebrauch ist diese willkommene Ruhe- und Schlafgelegenheit heutzutage wieder häufiger vorzufinden. Traditionsgemäß wurden Hängematten zwischen zwei nahestehenden Bäumen aufgespannt, jedoch kann man heute verschiedenste Möglichkeiten der Anbringung vorfinden, zu denen auch praktische Gestelle zählen. Im Folgenden wird jedem Interessierten ein Exkurs in die Welt der Hängematten sowie ihrer jeweiligen Eigenarten geliefert, dabei wird auf die verschiedenen Arten und Anbringungsmöglichkeiten eingegangen. Der Hängematte Test und Vergleich stellt die beliebtesten und besten Hängematten vor.

Unterschiedliche Hängemattenmodelle

Insgesamt gibt es zwei verschiedene Hängemattenmodelle, die sich in ihrer Bauweise unterschieden. Es gibt zum einen Hängematten mit einem Spreizstab und es gibt welche ohne. Hängematten mit Spreizstab haben an ihren jeweiligen Enden einen Stab, an dem das Liegetuch der Hängematte befestigt ist. Durch diesen Stab ist die Hängematte stets von der Liegefläche her voll aufgespannt, sie passt sich jedoch etwas weniger der Körperform an als Hängematten ohne Spreizstab, wodurch der natürliche Schwerpunkt der Hängematte verändert wird.

Man kann pauschal nicht sagen, dass das eine oder das andere Hängemattenmodell besser oder schlechter ist, es kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an. Beide Arten lassen sich entweder mit Seilen an Bäumen oder auch an Pfählen im Garten befestigen, in der Wohnung lassen sich diese Hängematten vor allem mit Haken und Ösen an stabilen Wänden befestigen, ob die Möglichkeit dazu besteht, sollte man im Vorfeld in Erfahrung bringen. Falls keine dieser Möglichkeiten gegeben ist, kann man noch auf die folgende zurückgreifen.

LA SIESTA - North American Style Doppel-Stabhängematte ALABAMA

LA SIESTA – North American Style Doppel-Stabhängematte ALABAMA

Hängematten mit Gestell

Hängematten müssen nicht zwingend klassisch zwischen zwei Bäumen aufgespannt werden, sondern werden heutzutage gerne auch direkt in passgenauen Gestellen verkauft, sodass sie sowohl im Garten als auch zu Hause aufgespannt werden können, unabhängig von Anbringungsmöglichkeiten. Das Gestell dieser Hängematten kann entweder aus Holz oder auch aus Aluminium bestehen, dabei sollte die Wahl nicht nur anhand persönlicher Vorlieben gefällt werden. Welche Eigenschaften das jeweilige Gestell bietet, wird im Folgenden näher beleuchtet.

Das Holzgestell

Ein hölzernes Gestell für die Hängematte ist meistens auf einen bestimmten Standort ausgelegt, da Transporträder in der Regel nicht vorzufinden sind und sie relativ schwer sind. Häufig verwendet werden bei diesen Gestellen Hölzer wie Fichte, Esche und Kiefer, die einen natürlichen Look in die sie umgebende bringen. Bei hölzernen Gestellen im Außeneinsatz sollte man darauf achten, dass das Holz auch wetterfest ist, sodass der Witterung getrotzt werden kann.

Das Aluminiumgestell

Ein Aluminiumgestell hingegen hat zum Vorteil, dass es wesentlich moderner wirkt als ein Holzgestell und dass es sich besser in modern eingerichteten Wohnungen stilistisch einbauen lässt. Des Weiteren ist diese Form des Gestells wesentlich einfacher auf- und abzubauen, da es viel leichter ist als ein klassischeres Holzgestell. Auch der Transport ist, falls der Standort der Hängematte nicht festgelegt sein soll, einfach, aufgrund der oftmals vorhandenen Transporträder, sodass der Standort schnell vom Innen- in den Außenbereich und umgekehrt gewechselt werden kann.

Hängematte Test und Vergeich

Die 4 besten Hängematten im Test gibt es in der Vergleichstabelle. Natürlich gibt es nicht nur diese Hängematten, sondern auch viele weitere gute Modelle die es zurzeit auf dem Markt zu kaufen sind – Die beliebtesten stellen wir als Bestseller dar: